Obama sagt Merkel, dass Sie nicht so schlecht über Spionage denken soll – LOLWUT

Geschrieben von kingalca am 10. Februar 2015
Dieser Post ist über ein Jahr alt. Eventuell haben sich die Details mittlerweile geändert, oder Links sind nicht mehr verfügbar.

Obama sagt Merkel, dass Sie nicht so schlecht über Spionage denken soll – LOLWUT

Hallo Freunde der Nacht,

 

Amerika macht so lustige Sachen. Erst spionieren sie die ganze Welt aus und jetzt wollen Sie, dass wir nicht das schlimmste annehmen. Dieser Nachrichtenartikel beschreibt, was Obama von Merkel verlangt und so wie ich unsere Reichskanzlerin kenne wird Sie ihm natürlich auch sang- und klanglos trauen und glauben. Ist ja alles für unsere Freunde. ;–)

Die Kurzfassung des Nachrichtenartikels beschreib der Informations-Bot von Reddit folgendermaßen:

  • Obama stated that his administration had taken significant strides to assuage international concerns about the scope of the NSA’s international surveillance authority.
  • The scandal reportedly made Merkel irate, and contributed to a belief in Germany that spying under Obama had grown too unfettered.
  • A survey conducted by YouGov last month, for example, found that Snowden was more admired in Germany than Obama.

Na, wenns sonst nix ist. Sind ja tolle Freunde, diese Amerikaner.

Diese ganze Snowden-Geschichte liefert so extrem viel Stoff für Krimis, dass ein guter Autor sich anhand dieses Leids den Pulitzerpreis gewinnen  und ein hübsches Sümmchen verdienen könnte, würde er einen fünfteiligen Roman daraus machen.

Das ironische an der Sache ist ja, dass Amerika jeden, der Sie belauscht, als Feind betrachtet, der Sie angreift. Aber wenn die NSA die ganze Welt überwacht, DANN IST ES NICHT SO SCHLIMM!!!11 HÖRT AUF DAS SCHLIMMSTE ANZUNEHMEN!

Für alle Freunde von Poesie, hier ein kurzer Roman:

„Angela, du weißt, unsere Völker sind seit vielen Jahren Freunde“, sagte Obama mit ruhiger Stimme am Telefon.

„Ja, ich weiß“, sagte Angela „aber das Volk verliert den Glauben an unseren politischen Statements. Und so langsam, Barrack, zweifle ich auch an dir.“
„Es ist nicht so, wie es scheint.“ „Wie ist es denn? Ihr hört uns ab und nutzt die dadurch gewonnenen Informationen um uns unter Druck zu setzen. Das macht Ihr mit allen Ländern. Ihr Spioniert zu rein wirtschaftlichen Zwecken guten Freunden hinterher.“

Angelas Stimme war erschüttert. Ihrem knitterigem sächsischem Dialekt hörte man klar die Anspannung an, die in der Luft lag.

„Nun ja… Vielleicht ist es doch so, wie du denkst.“

FIN

 

Man stelle sich vor ein Mann hört seine Freundin ab, überwacht Ihr Handy und liest ständig Ihre Nachrichten. Wie würdet Ihr so jemanden nennen? Richtig: Spinner, Stalker, Vollidiot, Arschloch.

Aber hey, wenn es die Amerikaner machen, dann sind es noch unsere Freunde. Ich frage mich, wie lange es noch dauert, bis China und Russland die Schnauze von diesem selbstverliebten Gehabe der Amerikaner voll haben und irgendwas dummes machen. Leider kann man auch auf die Russen nicht so vertrauen, denn die sind ja bekanntlich auch keine Menschenrechtsfreunde. Es ist eine traurige Welt in der wir leben und je mehr mir das klar wird, desto mehr möchte ich nicht mehr in einem Land leben, dass von Verrätern und Vollidioten regiert wird. Da wünscht man sich doch wirklich Grieche zu sein… (PS: das sind zwei Links – eine Interview mit dem Minister, der da reihenweisen Lügen unserer schönen deutschen ehrlichen Presse aufdeckt (auch noch beim ehemaligen Nachrichtenmagazin Spiegel) und das andere ist eine griechische Webseite – dort gehen die Menschen nämlich für die Regierung auf die Straße – bei uns gäbs das nicht… würde mich auch wundern, wenn jemand diese Regierung mit vollem Ernst unterstützt…)

 

Gehabt euch wohl, werdet nicht depressiv,

Euer Alca.