Anonymer Alcaholiker


Jetzt neu: mit noch mehr Internet.

You don’t have endless amounts of it, so be sure wasting every single second.



Mehr Kraft als Mut – mit mehr Schnaps als Blut, in den Augen, Taumel durch die Nacht im Flug – schlafimmun.
Ab und zu Lebenslichter – schwebenden Songs, hab‘ 99 Probleme, wir sind jedes davon. Durch Krisen, Tresen und Alk, meiner Miesepeter-Gestalt waren es immer nur gerade Worte durch schiefe Zähne gelallt. Du warst mein Ketamin, mein Amphetamin, mein Auf und Ab, Euphorien und zuckersüße Lethargie.
Seht uns hier zugleich, nur noch Fragen, die blieben, für die Komödie gezahlt, aber für das Drama geblieben.
Und im Radio lief Jay-Z immer wieder mit seinem Lied von der großen Stadt, erinnert uns wieder, wie klein wir sind.


  1. 1
  2. 2
  3. 3